KUSS 2015 Waldschule Wehrda c Sinje Peulings Ausschnitt Kopie

 

Leider! Leider!

Nachdem die Hessische Kinder- und Jugendtheaterwoche in Marburg im März 2020 abgesagt werden musste, haben wir uns alle auf 2021 gefreut.

Doch die Pandemie-Lage ist nach wie vor sehr ernst.

Da auch das Hessische Landestheater bis Ostern 2021 den Spielbetrieb einstellen musste, fand auch das KUSS-Festival 2021 nicht statt.
 

Nun planen wir alle für 2022!


Das KUSS-Festival soll dann von Freitag, 25. März bis Samstag, 2. April 2022 stattfinden!
 

Seit vielen Jahren hat dieses Festival nicht nur deutschlandweit einen hervorragenden Ruf im Kinder- & Jugendtheaterbereich sondern es hat seit über 20 Jahren in seiner Verknüpfung von den zwei Standbeinen mit THEATER SEHEN – dem Theater-Festivalprogramm - und THEATER SPIELEN – dem Workshopprogramm von KUSS - ein Alleinstellungsmerkmal in Deutschland. 

Im Bereich THEATER SEHEN werden in der Spielstätte am Schwanhof ca. 20 herausragende Produktionen aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland präsentiert. Auswahlkriterien für die eingeladenen Stücke sind höchste künstlerische Qualität, größtmögliche Spannung, einzigartige Poesie und politische Relevanz. Ca. 100 Stücke werden für das Festival im Vorfeld gesichtet.

Das zweite Standbein THEATER SPIELEN ist das Workshopprogramm für Schulen, Kindergärten, Theater-AGs  und Jugendbildungseinrichtungen.

In der Festivalwoche, der Vorwoche und Nachwoche finden Workshops von Theaterpädagogen, Schauspielern und Regisseuren aus ganz Deutschland und Österreich direkt in den Schulen der Stadt und des Landkreises statt. 2019 haben in 100 durchgeführten ein- und mehrtägigen Workshops ca. 1.800 Schüler diese Angebot nutzen dürfen.

Ausgewählte Ergebnisse von THEATER SPIELEN werden am Ende des Festivals in einer Präsentation im Theater am Schwanhof öffentlich präsentiert.