Kombi Workshop Sek II c SchulKultur

 

Wer will schon gerne auf einem Bein stehen?
Wir bieten die Kombi beider Standbeine von KUSS an: Workshop und Theaterbesuch! 

Seit 2017 haben wir zusammen mit dem Hessischen Landestheater die sogenannten Kombi-Workshops im Angebot.
Bei dieser Kombi bucht die Klasse einen Workshop, der von einem Mitglied eines im Festivalprogramm eingeladenen Theaters durchgeführt wird. Außerdem besucht die Klasse dann auch die Festivalvorstellung des eingeladenen Stücks. Diese Workshops sind also nur in Kombination mit dem Theaterbesuch buchbar.

Das Doppelte zum halben Preis!
Besondere Ermäßigungen bei den Kombiworkshops!
Bei Buchung der Kombiangebote reduziert sich sowohl die WS-Gebühr als auch der Eintrittspreis für die entsprechende Theatervorstellung um die Hälfte!
Theaterkarten für die teilnehmenden Klassen der Kombi-Workshops werden direkt nach der Workshopzuteilung von uns für Sie reserviert!

 

2020 bieten wir 6 verschiedene Kombiangebote an!
 

94. Gemeinsam verschieden sein

Überzwerg Theater am Kästnerplatz, Saarbrücken zum Theaterstück „PatricksTrick“

In diesem Workshop setzen wir uns gemeinsam spielerisch mit den Themen BE-HINDERT SEIN und KOMMUNIKATION OHNE SPRACHE auseinander. Der Workshop kann den Theaterbesuch vor- oder nachbereiten.

Leitung: Felicitas Becher
Dauer: 1 Vormittag zu 3 Zeitstd.
Zeitraum: Di 24.3. Nachbereitungsworkshop
Theateraufführung: Mo 23.3., 11.00 Uhr, Kleines Tasch im Theater am Schwanhof
Raum: großer Bewegungsraum
Altersgruppe: Sek I

 

95. Wie klingt Liebe?

Schauburg München zum Theaterstück „Ich lieb dich“

Nach Aufwärmspielen begeben wir uns auf die Suche nach körperlichen Qualitäten von Liebe. Wie fühlt sich Liebe an? In der Gruppe machen wir aufgemeinsame Entdeckungen.

Leitung: Anne Bontemps
Dauer: 1 Vormittag zu 3 Zeitstd.
Termin: Mo 23.3. oder Mi 25.3.
Theateraufführung: Di 24.3., 9.30 Uhr, Kleines Tasch im Theater am Schwanhof
Raum: großer Bewegungsraum
Altersgruppe: Grundschule (Kl. 3+4), Sek I (Kl. 5+6)

 

96. Robinson Crusoes Abenteuer

Badisches Staatstheater Karlsruhe zum Theaterstück
„Die überraschend seltsamen Abenteuer des Robinson Crusoe“

Mit zahlreichen theaterpädagogischen Übungen setzen sich die Kinder und Jugendlichen mit der Inszenierung auseinander und vertiefen inhaltliche und ästhetische Aspekte des Stücks.

Leitung: Pascal Grupe
Dauer: 1 Vormittag zu 3 Zeitstd.
Termin: Do 26.3.
Theateraufführung: Mi 25.3., 9.30 Uhr, Großes Tasch im Theater am Schwanhof
Raum: großer Bewegungsraum
Altersgruppe: Grundschule (Kl. 3+4), Sek I

 

97. Die andere Seite des Zauns

Hessisches Staatstheater Wiesbaden zum Theaterstück
„Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute“

Das Stück ist eine besondere literarische Gestaltung eines brisanten historischen Stoffs und ein Plädoyer für Zivilcourage und gegen das Vergessen. »Bär oder Pavian?« Wegschauen oder Han- deln? Welche weiteren Fragen ergeben sich? Spielerisch werden Zugänge zum Stücktext, denFiguren, Konfikten und Themen eröffnet und vertieft. Der Workshop kann den Theaterbesuch vor- oder nachbereiten.

Leitung: Anne Tysiak
Dauer: 1 Vormittag zu 3 Zeitstd.
Termin: Di 24.3., Mi 25.3. oder Do 26.3.
Theateraufführung: Mi 25.3., 19.30 Uhr, Großes Tasch im Theater am Schwanhof
Raum: großer Bewegungsraum
Altersgruppe: Sek I (ab Kl. 6), Sek II

 

98. Ich und Du

theaterperipherie Frankfurt zum Theaterstück „Sagt der Walfisch zum Thunfisch"

In dem Stück „Sagt der Walfisch zum Thunfisch“  begegnen sich ICH und DU. Beide merken schnell  irgendwie sind ICH und beide DU, haben also etwas gemeinsam. Sie lernen sich kennen, Eigenschaften, Schwächen, Ängste, Grenzen und entwickeln Freundschaft, Zusammenhalt, Solidarität. Über Spiegel- und Nachahmungsübungen, Spiele der Ähnlich- und Unterschiedlichkeit sollen kleine Szene entwickeln werden, die auf Lust und Empowerment des Einzelnen und der Gruppe zielen – stets im Zentrum die Kraft eines Witzes.

Leitung: Ute Bansemir
Dauer: 1-2 Vormittage zu 3-4 Zeitstd.
Termin: Mo 23.3. und oder Mi 25.3.
Theateraufführung: Di 24.3., 11.00 Uhr, Großes Tasch im Theater am Schwanhof
Raum: großer Bewegungsraum
Altersgruppe: Grundschule, Sek I

 

99. Paare sind feindliche Inseln - Rette sich wer kann!

Janna Pinsker und Wicki Bernhardt zum Theaterstück
„Paare sind feindliche Inseln - Rette sich wer kann!"

In diesem Workshop setzen wir uns zum einen mit dem großen Narrativ der Zweisamkeit und der Paarbeziehung auseinander und wagen uns zum anderen gedanklich und szenisch in den Seins-Kosmos von den Objekten, die uns tagtäglich umgeben. Das Eigenleben von Objekten und Objekte als konkrete*n Spielpartner*in im Theater sind in unseren Stück von zentraler Bedeutung. In Gesprächen, Bewegungsscores und szenischen Anordnungen von Mensch und Objekten werden wir der Idee vom Austausch zwischen Mensch und Objekt nachgehen. Bitte bringt ein Objekt mit!

Leitung: Janna Pinsker, Wicki Bernhardt
Dauer: 1 Vormittage zu 3 Zeitstd.
Termin: Do 26.3.
Theateraufführung: Fr 27.3., 10.00 Uhr, Kleines Tasch im Theater am Schwanhof
Raum: großer Bewegungsraum
Altersgruppe: Sek I (ab Kl. 7), Sek II